Biografie

    

 

Eva Pliem

1965 geboren in Zell am See, Salzburg

 

Ausbildung

Studium und Diplom für Malerei und Grafik an der Universität für Angewandte Kunst in Wien

 

Studienreisen

2006 Deutschland - Köln; 2001 Italien - Rom; 1999 Marokko - Marrakesch; 1997 Ägypten - Luxor; 1992/93 Indien - Madras; 1991 Schweiz - Bern; 1990 Polen - Danzig; 1983/85 Italien - Toskana und Kalabrien

 

Auszeichnungen

1995 Förderpreis der Theodor-Körner-Gesellschaft, Wien
1993 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht & Kunst
1983 Begabtenstipendium der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien
1981 Stipendium für die Internationale Sommerakademie, Salzburg

 

Arbeiten im öffentlichen Besitz

Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg
Graphische Sammlung des Kunstmuseum Albertina, Wien
Land Salzburg, Salzburg
Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien

 

Ausstellungen (Auswahl)

2012Wien, Österreichische Galerie Belvedere, Ausstellung Gold (Ausstellungskatalog)
2012 Wien, IP Center
2012 Graz, kunstGarten, Solo
2011 Wien, IP Center
2006 Straß bei Krems, alter Weinkeller, Solo
2004 Köln, Galerie Sauruck, joung art fair, (Folder)
2003 Wien, Christoph Steinbreners "Operation Figurini" (Ausstellung, Aktion, Film)
2003 Wien, Galerie Sauruck, Solo
2002 New York, Soho, The Painting Center
2002 Bregenz, Editionswerkstatt Bernd Smodics, Solo
2000 Salzburg, Galerie im Traklhaus, Neuankäufe des Landes Salzburg (Ausstellungskatalog)
1999 Bremen, Überseemuseum, Ausstellung Schamanismus (Ausstellungskatalog)
1998 Wien, Weltmuseum, Ausstellung Schamanismus (Ausstellungskatalog)
1997 Graz, Galerie Preiner, Solo
1997 Basel, Galerie Lilian Andre'
1996 Graz, Galerie Preiner, Solo
1995 Basel, Galerie Lilian Andre'
1994 Horn, Galerie und Edition Thurnhof, BIP
1993 Cholamandal, Atelierausstellung im Artists Village, Solo
1988 Salzburg, Pavillon im Mirabellgarten, Solo
1986 Tropea, Casa Comunale, Kultur Rom
1984 Wien, Museum für Angewandte Kunst MAK, Ausstellung der Klasse Carl Unger (Ausstellungskatalog)
1983 Berlin, Kreuzberg, Galerie Fabrik (Performance und Ausstellung), Solo